FairFashion

Das perfekte Übergangsoutfit – Nature Love

Das perfekte Übergangsoutfit – für mich besteht dieses aus einer bequemen Leggings, wasserfesten Boots und einer lässigen Hemdjacke. Wenn das Wetter zwischen Herbst und Winter wieder einmal nicht so richtig weiß was es will, fällt die morgendliche Entscheidung „Was zieh ich an?“ meist noch schwerer. Morgens ist es meist kalt und nass, mittags lässt sich dann doch die Sonne noch einmal blicken und Abends wird es so früh dunkel, dass man am liebsten im Schlafsack nach Hause gehen möchte. Wer kennt es nicht?

Die Lösung: Layering. Lagenlooks lassen sich einfach zusammenstellen und sind mehrfach kombinierbar. Das Zwiebeloutfit sieht dann besonders harmonisch aus, wenn zwischen den Schichten auch immer noch genügend Raum ist und alle Teile locker fallen können. Deshalb sollten gerade die oberen Lagen am besten möglichst oversize und lockergeschnitten sein. Wie meine geliebte Hemdjacke von ARKET. Drunter trage ich einen gemütlichen Rollkragenpullover und hätte auch noch Platz ein wärmendes Langarmshirt drunter zu ziehen. Das perfekte Übergangsoutfit wird durch klobige und vor allem wasserfeste Boots abgerundet. Denn gerade im Herbst fängt es hin und wieder aus heiterem Himmel an zu regnen. Und wer mag schon kalte oder sogar nasse Füße haben. Aus dem Grund finde ich auch Beanies im Herbst super praktisch. Bei leichtem Regen benötigt man nicht unbedingt direkt eine Regenjacke, die Mütze hält unsere Haare auch trocken.

Was die Farben anbelangt, so eignet sich ein Übergangsoutfit aus vielen Schichten besonders gut für Color-Coordination. Als Faustregel gilt hier: Am besten zwischen zwei Schichten in einer ähnlichen Farbe und einen gegensätzlichen Ton kombinieren.

Gleiches gilt übrigens auch für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling, wobei ich in dieser zeit meistens zu einer anderen Farbauswahl greife. Während es im Herbst eher Grau- Braun- und Grüntöne sind greife ich vor allem wenn die Sonne sich blicken lässt eher zur hellen Jeans oder gelben oversized Blazer.

Hier findest du noch einmal alle ARKET Teile, die ich in diesem Look trage verlinkt:

Overshirt – here, Leggings – here, Beanie – here, Boots – here


*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

No Comments

Leave a Reply

*