Bali Travel Tips

The Best Bali Photo Spots – Bali Travel Tips

1. Karang Boma Cliff

The view from the top of Karang Boma Cliff didn’t disappoint. I found an image on Instagram of the breathtaking cliff, so we took a drive down to see what was so special about the famous Uluwatu cliff. It is already know as a popular spot for photographers in Bali and it is definitely worth to visit.

Around 6pm is the best time to visit and one of the most beautiful places to watch the sunset. View wise you can look out as far as the eye can see into the Indian Ocean and round a little to other Uluwatu hot spots like the famous Uluwatu Temple and Monkey forest.

Der Ausblick von der Karang Boma Klippe wird euch definitiv nicht enttäuschen. Ich habe ein Bild der Klippe auf Instagram gesehen und wollte selbst herausfinden was an diesem Ort so magisch ist. Also sind wir kurzerhand zur berühmten Klippe von Uluwatu gefahren, um uns selbst zu überzeugen. Die Karang Boma Klippe ist bereits ein beliebter Spot für Fotografen und auf jeden Fall ein Besuch wert.

Ihr solltet auf jeden Fall gegen halb sechs dort sein, um den Sonnenuntergang um 6 Uhr nicht zu verpassen. Das schönste Licht taucht die Klippe und das Meer in die schönsten Farben. Mit Blick über den indischen Ozean und auf den Uluwatu Tempel lässt sich dort der Tag perfekt ausklingen.

HOW TO GET TO Karang Boma Cliff

We drove down Jl. Batu Lesung with the scooter. It is a short way down from the main road to Uluwatu Temple. At the end of the road you’ll find a small path and need to walk less than 2 minutes to see the impressive Karang Boma Cliff.

Located just around the corner from Nyang Nyang Beach, Karang Boma Cliff has become a super famous sunset spot and is easy to find. Simply follow the map until you hit the gates as photographed below and head through the bushes to get there.

Wie komme ich am besten zum Karang Boma Cliff

Wir sind mit dem Roller die Jl. Baut Lesung Straße runter gefahren. Die kleine Straße führt von der Hauptstraße aus zur Klippe. Wenn der Weg endet muss man noch ca 1-2 Minuten zu Fuß zum Aussichtspunkt laufen.

COSTS: Parking and entrance free

 

2. Rice Field near to Balian Beach

In Bali rice fields can be found almost everywhere, and the Balinese people have depended on this method of agriculture for almost 2000 years. The emerald-green rice terraces in the river gorge north of Tegallalang village are photography-wise probably the most famous rice fields in Bali. But we didn’t drove the way to Ubud and found also some very beautiful green rice terraces in Bali located in Tabanan regency. It is quite empty there and you will have the field for your own to shoot and explore the beautiful place.

Auf Bali findet man eigentlich überall Reisfelder und Reisterrassen, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil der Agrarkultur der Balinesen seit über 2000 Jahren. Die wohl berühmteste Reisterrasse ist die Tegallalang Terrasse in der Nähe von Ubud. Wir sind nicht den Weg nach Ubud gefahren, haben aber trotzdem ein paar wirklich schöne, grüne Reisfelder gefunden. Am schönsten war die Reisterasse in der Tabanan Region. Dort war überhaupt nichts los und wir hatten das Feld für uns allein.

HOW TO GET TO the rice fields

We just drove with the scooter to the fields and it was easy to find with Google Maps. Also we stayed a few nights at Balian Beach so it was near by.

Wie komme ich am besten zu den Reisterrassen

Wir hatten unsere Unterkunft in Balian Beach und sind mit dem Roller zu den Reis-Terrassen gefahren.

Costs: It is for free.

3. Balian Beach – Black Sand Beach

Balian Beach is the surfer’s paradise on the South West coast of Bali. It is the perfect escape from the tourist traps of the main towns. With only a handful of accommodations and places to eat or drink it is the right place for an authentic, laidback Bali experience. The beautiful black sand beach is simply spectacular in the late afternoon light.

Das Surfer-Paradies der Westküste Balis ist Balian Beach. Es ist der Ort an dem ihr der großen Menge an Touristen aus dem Weg geht und noch nicht ganz so überfüllte Surfspots findet. Mit nur ein paar Unterkünften und Restaurants zeigt Balian Beach ein authentisches Bali, sowie es auch vor 6-7 Jahren noch in Canggu und Co ausgesehen hat. Für den Partyurlauber wird Balian Beach nichts sein, für jemanden der Entspannung und eine Auszeit sucht umso mehr. Der wunderschöne schwarze Strand lädt zum Verweilen ein und bietet so einige tolle Fotolocations.

HOW TO GET TO Balian Beach

We drove to Balian Beach from Canggu on scooter and it took around 2 hours. It’s definitely an easy ride up there, but totally worth it. By car you will need much longer, because of the horrible traffic. I recommend to stay at Balian Beach for at least 2 nights.

Wie kommt man am besten zum Balagan Beach

Wir sind von Canggu aus mit dem Roller nach Balian gefahren und haben ca 2 Stunden für die Strecke gebraucht. Mit Google Maps lässt sich der Ort leicht finden. Ich würde aber auf Grund der Entfernung und der anstrengenden Fahrt empfehlen mindestens 1-2 Nächte dort zu bleiben.

Costs: For free.

4. Balangan Beach

Balangan Beach Bali is known to be one of the biggest surf breaks on the island and is located right on the south-western tip of Bali. Balangan Bali is another amazing spot to watch the sunset and very attractive for surfers as well. Balangan beach is known to be one of the biggest surf breaks on the island. The wide space of turquoise waters invite to swim. You can sit at the top of the cliffs, overlooking Balangan Beach Bali, and watch the sun go down across the horizon.

Balagan Beach Bali ist einer der bekanntesten Surfspots auf Bali und im Süd-Westen auf Bali zu finden. Neben dem Surfen ist der Strand super schön und das türkis-blaue Wasser lädt zum schwimmen ein. Außerdem ist der schöne Sandstrand ein toller Ort um die Seele baumeln zu lassen. Einer der schönsten Orte zum Sonnenuntergang ist die Klippe beim Balangan Beach. 

HOW TO GET TO Balagan Beach

We drove to Balangan Beach from Canggu on scooter and it took around 1 hour and a half. It’s really easy to get to with google maps and easy to find. If you’re staying around Uluwatu it is very near and you should do that trip.

Wie kommt man am besten zum Balagan Beach

Wir sind von Canggu aus mit dem Roller nach Balangan gefahren und haben ca 1,5 Stunden für die Strecke gebraucht. Mit Google Maps lässt sich der Strand ganz leicht finden und aus Uluwatu ist es ein Katzensprung, sodass ihr euch Balagan Beach auf jeden Fall anschauen müsst.

COSTS: The only cost for Balangan Bali is the 3,000 IDR fee for parking.

 

5. Tegal Wangi Beach

Tegal Wangi Beach Bali is one of those secret spots situated on the south-western coast line of Bali. It makes for the most stunning photo spot, especially at sunset. Tegal Wangi Beach is named after the temple perched on top of the hill. You should go there during low tide to be sure to experience the powdery golden sand and turquoise water. The best part about Tegal Wangi Beach is the hidden cave as well as the natural jacuzzi’s.

Ein noch nicht ganz so berühmter Strand und daher noch ein kleiner Geheimtipp ist der Tegal Wangi Beach im Süd-Westen von Bali. Auch zum Sonnenuntergang einer der schönsten Foto-Locations, aber auch am Tag ein toller Strand zum verweilen. Ihr solltet nur darauf achten zur Low-Tide am Strand zu sein, um ihn voll und ganz zu genießen. 

HOW TO GET TO Tegalwang Beach

It takes us around 1 hour and a half to get the Tegal Wangi Beach from Canggu.

Wie komme ich am besten zum Tegal Wangi Beach

Von Canggu aus haben wir etwa 1,5 Stunden zum Tegal Wangi Beach gebraucht.

COSTS: The only cost for Tegal Wangi Beach Bali is the 2,000 IDR fee for parking.

6. Bingin Beach

Bingin Beach is one of the famous Bali beaches. So we headed there to get some photos with it’s popular boulder and tiny tree on top. Honestly, it isn’t one of the most beautiful beaches in Bali, but definitely worth to visit when you’re around.

Bingin Beach ist einer der berühmtesten Strände der Uluwatu Region. Meiner Meinung nach ist es wirklich nicht der schönste, aber mit seinen bebauten Klippen und endlosen Stufen zum Strand auf jeden Fall ein Ausflug wert. Der große Felsen mit dem kleinen Bäumchen ist besonders bekannt und auf vielen Bildern vom Bingin Beach zu sehen.

HOW TO GET TO Bingin Beach

From Canggu you will need around 1 and a half hour by scooter. But if you’re staying in Uluwatu it is just around the corner.

Wie komme ich am besten zum Bingin Beach

Aus Canggu braucht man ca. 1,5 Stunden, aber wenn ihr in Uluwatu seid dann ist es quasi direkt um die Ecke.

COSTS: The only cost for Bingen Beach Bali is the 5,000 IDR fee for parking.

7. Tanah Lot

Perfect for a day out. The famous Tanah Lot Temple is definitely an iconic spot in Bali not to be missed especially for photographers. When the tide and swell is right you can spot some surfers at Tanah Lot and especially during the sunset it is a beautiful view over the ocean and temple. Although be sure to watch out for the monkeys along the way!

Perfekt für eine kleine Auszeit und als Ausflug wenn man in Canggu wohnt ist der Tanah Lot Temple. Ein schöner Ort und vor allem zum Fotografieren findet man hier einige tolle Spots. Wenn die Tide und der Swell stimmen findet man auch einige Surfer in der Bucht beim Temple und zum Sonnenuntergang lassen sich hier tolle Aufnahmen knipsen.

HOW TO GET TO Tanah Lot

From Canggu you will need around 20-30 minutes by scooter.

Wie komme ich am besten zum Bingin Beach

Aus Canggu braucht man ca. 20-30 Minuten mit dem Roller.

3 Comments

  • Reply
    Anni Pastel
    5. Juni 2018 at 6:43

    Aaah, perfekt, dein Blogpost kommt wie gerufen! Für mich geht es nächsten Monat auch nach Bali und das sind einfach ganz tolle Tipps. Das wird sowas von gespeichert! Danke 🙂

    Liebe Grüße,
    Anni

    • Reply
      Miriam
      6. Juni 2018 at 11:01

      Ach wie schön… nehm mich mit! Wenn du noch irgendwelche Tipps brauch schreib mir gerne xxMiri

  • Reply
    Leanne Marshall
    8. Juni 2018 at 10:37

    I love Bali. I have written a post on my itinerary for my 12-day trip.
    https://www.lemloves.com/2018/05/12-days-in-bali-full-itinerary.html

  • Leave a Reply

    *