Europa Reisen Reiseziele

Die Wasnerin – ein erholsames Wochenende im Natur Hotel in Österreich

G’sund & Natur Hotel DIE WASNERIN

Nur eine 30-minütige Autofahrt von der Kulturstadt Hallstadt entfernt, liegt das Hotel idyllisch auf einem herrlichen Hochplateau außerhalb von Bad Aussee im steirischen Salzkammergut. Im Sommer begeistern Naturliebhaber und Mountainbiker rund Kilometer lange Wanderwege und vielfältige Natur-Routen. Im Winter  laden diverse Strecken rund um das Hotel zum ausgiebigen Winterwandernein.  Skifahren (Skigebiete Loser 6 km und Tauplitz 20 km), Eislaufen, Eisstockschießen, und Rodeln sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten welche die Region dem Besucher bietet.

 

Die Zimmer

Alle Zimmer und Suiten sind modern ausgestattet und laden zum Wohlfühlen ein. Bis hin zum kleinsten Detail sind die Zimmer geplant und perfekt für einen stressfreien Aufenthalt eingerichtet. Neben verschiedenen Themen-Suiten, die ich euch etwas weiter unten noch vorstelle, gibt es Doppelzimmer mit Blick auf den Loser. Alle Zimmer sind mit Holzböden und Balkon oder Terasse ausgestattet und bieten viel Platz und Komfort für einen gemütlichen Aufenthalt. Sei es direkt im denkmalgeschützten Traditionshaus oder in unserem modernen Zubau. Der Bezug zur einzigartigen Natur rund um das Hotel und dieser angebotsreichen Region wird durch ein besonderes Interior Design unter Verwendung von Natur-Materialien wie Holz, Loden und Stein, aber auch die Ausseer Trachtenstoffe unterstrichen.

Hunde Zimmer

Uns als Hundebesitzer haben vor allem die Hunde-Zimmer des Hotels überzeugt. Als leidenschaftliche Hundefreunde- und Besitzer wissen die Gastgeber Petra & Davor Barta genau was „Hund“ so braucht. DIE WASNERIN verfügt über eine begrenzte Anzahl an geräumigen Zimmer die extra auf die Bedürfnisse eines Hundes angepasst sind, Das Besondere an diesen Zimmern ist neben dem tollen Interior, der direkte Zugang zu einem eingezäunten Gartenabteil. Aber auch an viele Annehmlichkeiten wie Hundedecke, Napf, Gassisackerl und individuelles Hundeschild hat Die Wasnerin gedacht. Der perfekte Ort, um gemeinsam mit seinem besten Freund ein paar entspannte Tage zu verbringen.

Das Restaurant

Als Veganerin sind Hotelbesuche nicht immer so einfach, wenn es ums Essen geht. Aber in Österreich bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Neben dem Menü gibt es jeden Abend auch die Option ein komplett veganes Menu auszuwählen.Kein Grund also den Urlaub in der WASNERIN nicht auch kulinarisch zu genießen. Vom Frühstück über die Nachmittagsjause bis hin zum täglichen Abendessen bietet die Wasnerin pure Freude für jeden Gaumen.

Der SPA und Wellness Bereich

Das  Spa des Wellness-Hotels auf zwei Ebenen verführt zu ausgedehnten Beauty-Ritualen: Dort findet sich Innen- und Außenpool, Sole-Dampfbad, Sanarium, Zirben-Infrarotsauna, Zirben-Außensauna mit Whirlpool im Freien, Erlebnisduschen, Vitalbar und Schlaf-, Lese- und Ruheräumen.

Ankommen, Aufleben, Aufgehoben sein.

Der Mensch braucht Orte, wo er die richtige Balance findet.

 

Literatur hautnah erleben

Das Ausseerland ist seit dem 19. Jahrhundert Anziehungspunkt für Künstler und Schriftsteller. Die Wasnerin hat sich zum Ziel gesetzt diese Tradition mit exklusiven Lesungen und eigenen Schreibstipendien fortzuführen. Das Hotel ist so zu einer Schreibheimat für viele Literaten geworden, um neue „Ausseer Texte“ entstehen zu lassen. Die Lesungen namhafter österreichischer und deutscher SchriftstellerInnen in der Kaminlounge sorgen jeden Monat für schöne „Literarische Momente“. Auch im Zimmer-Konzept spiegelt sich die Tradition wieder. So setzt das Hotel ein einzigartiges Konzept, indem es verschiedenen Themen-Suiten gibt. Wir haben unser Wochenende in der berühmten Seufz(er)-Suite verbringen dürfen. Die Umsetzung dieses Konzepts bringt niveauvolle Comic-Elemente in die Hotel-Suite und schafft auf diese Weise die Verknüpfung zum Literatur-Schwerpunkt des Hauses. Das gesamte Interieur ist auf diese Literaturform abgestimmt. Bekannte Comic-Figuren treffen hier auf moderne Graphic Novels und stilvoll inszenierte Sprechblasen – daher auch der Name der Suite.

Tipps für die Anreise: So kommt man am besten nach Bad Aussee

Die Wasnerin ist mit dem Auto leicht zu finden, aber auch mit der Bahn kann man Die Wasnerin in Bad Aussee erreichen. Gerne holt das Personal einen mit unserem hoteleigenen Auszeit-Bus kostenlos (zwischen 09:00 und 16:00 Uhr) vom Bahnhof ab.

 

No Comments

Leave a Reply

*