Beauty

Smartbond experience with L’oréal professionnel

fullsizerender-166

Vor ein paar Wochen habe ich von L’Oréal Professionnel eine Anfrage bekommen, die wie gerufen kam. Als ich gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte das neue Smartbond auszuprobieren, musste ich gar nicht lange überlegen.

Ich blondiere mittlerweile meine Haare schon fast 10 Jahre und dementsprechend leidet mein Haarstruktur mit jeder neuen Blondierung. Smartbond zu testen kam daher für mich wie gerufen.

Viele von euch haben bestimmt bisher noch nichts von Smartbond gehört, oder!?

Smartbond selbst ist keine Coloration, wie der ein oder andere vielleicht vermutet. Es ist ein strukturerhaltender Zusatz, welcher dafür sorgt, dass euer Haar bei der Blondierung oder auch Coloration geschützt und gekräftigt wird. Also genau richtig für meine Haare.

Smartbond besteht aus drei Phase, die während der Farbbehandlung verarbeitet werden. Die erste Phase wird direkt in die Blondirung (oder Farbe) gemischt, sodass das Haar von Anfang an geschützt und gestärkt wird. Die zweite Phase von Smartbond ist ein Shampoo, welches zum auswaschen der Blondierung verwendet wird und die Haare direkt versiegelt. Die letzte Phase wird dann zu Hause angewendet. Die letzte Phase soll man jede 4-5 Haarwäsche anstelle des gewohnten Conditioners benutzen, um die Haare langfristig zu stärken.

fullsizerender-168

Die Mädels unter euch die sich ihre Haare regelmäßig aufhellen kennen vielleicht das Problem, dass die Haare auf Dauer wirklich brüchig und geschädigt werden. Für  mich also die perfekte Lösung weiterhin meine Haare wie gewohnt aufzuhellen, sie aber nicht weiter zu schädigen.

Zusätzlich zu Smartbond benutze ich nun auch die Pro Fiber Produktlinie von L’Oréal Professionnel, die das Salon-Pflegeergebnis   zu Hause optimiert. Das Ergebnis nach meinem 3 Wochen Test: Mein Haar ist fühlt sich definitiv gesünder und repariert an und sieht dementsprechend auch gestärkt aus.

fullsizerender-165

Ich bin auf jeden Fall begeistert von der Smartbond Behandlung und kann euch die nur wärmstens Empfehlen, wenn ihr eure Haare färben oder blondieren wollt ohne eure Haare dabei kaputt zu machen.

Eure Miriam♥

_mg_4633

*In Kooperation mit L’Oréal Professionnel*

 

 

3 Comments

  • Reply
    Ricarda
    10. Dezember 2016 at 19:05

    Ah wie cool, genau die Pro Fiber Behandlung hatte ich auch schonmal! Smartbond hingegen kenne ich nicht, aber ich werde auch erstmal nicht mehr blondieren, so viel ist sicher haha. Aber sehr schönes Ergebnis!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  • Reply
    Swenja
    11. Dezember 2016 at 11:41

    Hab von den Proudkten noch nie was gehört..könnte aber auch was für mich sein – hab mir meine Haare auch etwas blondiert 🙂

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

  • Reply
    Carmen
    12. Dezember 2016 at 12:17

    Uh das hört sich nach einer tollen Idee für ein Weihnachtsgeschenk an! Vielen Dank für die Inspiration 🙂
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  • Leave a Reply

    *